| SlR.m1d [S3.F4]  
zwidelft.gif

Die Küstenmotorschiffe der DSR

Reeder & Manager: DSR Rostock | Heimathafen: Rostock

slr-die-kuemos-ba.jpg
Fotos u. Quellen: s.g.u. | Repros u. Montage: ABa, Hamburg, 29.1./18.6.2011

zwideblu.gif
Typ 500 | 450 Typ 840 Ankäufe Typ 615 Typ 1000 Typ 299 Cont. Typ 299 Std. Typ 494
ARGOVIND
zwideblu.gif

Konventionelle Frachtschiffe für die Kleine Fahrt

1953 wurde von der DSR der Bau von Küstenmotorschiffen für den Einsatz in der Ost- und Nordsee sowie für den Kanaldienst innerhalb der großen Küstenfahrt in Auftrag gegeben. Als in immer schnellerer Folge Großtonnage in Dienst gestellt wurde, geriet die Küstenschifffahrt, die bis Ende der 1950er Jahre die Hauptbetriebsform der DSR darstellte, in den Schatten der Großschiffe, ohne jedoch an Bedeutung zu verlieren, welche durch den kontinuierlichen Neubau von Kümo-Typen über die Jahre unterstrichen wurde.

Impressionen von der Kleinen Fahrt

Ihr könnt euch sicher vorstellen, was es für mich für eine Umstellung von Typ IV auf die damals kleinsten Einheiten war. Ich wollte immer wieder auf Große Fahrt, die Reederei war aber froh, dass sie auf jedem Kümo wenigstens 2 Matrosen/Vollmatrosen hatte. Wir waren schon zufrieden, wenn ein Neuaufsteiger zuvor bei der Volksmarine Erfahrungen mit der Knopfsteuerung sammeln konnte. Im NOK gab es für Kümos keine Kanalsteuerer, die Rudergänger waren die Besatzungsmitglieder. Das bedeutete oft sechs (6) Stunden Rudergänger am Stück. Auf den 2-Wachen-Schiffen waren 12 Stunden Arbeitszeit normal, meistens waren es aber mehr. Das Geld stimmte deshalb auch. Nur gut, dass auf den Kümos das Betriebsklima fast familiär war; der Kapitän saß mit uns an einem Tisch." Peter Z.

zwideblu.gif
Dieser Beitrag beschreibt die reinen Küstenmotorschiffe aus der Zeit von 1955 bis 1992.
Sie sind zeitlich nach der DSR-Indienststellung (I.D.) des Typschiffs geordnet.
Die Abkürzung "xT-yZ-name" steht für "x-Takt-y-Zylinder-Hersteller"-Dieselmotor.
Die Fotos von der ehemaligen Seite "Kümo-Parade im NOK" sind hier eingefügt.

zwideblu.gif

Kümo Typ 500

slr-kuemo500-dsr.jpg
Foto: DSR-Archiv, (1), 1962 | Repro: ABa, HH, für seeleute-rostock.de

Küstenmotorschiff Typ 500, Baujahre 1955 bis 1957, 15 Einheiten
Peene-W.: 439 BRT, 174 NRT, 500 tdw, 50,1 m (L), 8,2 m (B), 3,1 m (T), 9,5 kn, 4T-6Z-SKL, 294 kW (390 PS)
Elbewerft: 433 BRT, 180 NRT, 500 tdw, 49,9 m (L), 8,3 m (B), 3,2 m (T), 9,5 kn, 4T-6Z-SKL, 353 kW (468 PS)
1 Laderaum & 2 -luken, 2x3t-Krane, 11 Personen, 2 Ruderrettungsboote je 12 Personen

Die Schiffe der Serie:
Schiffsname
Registriernummer
Obj.-
nr.
Rufzeichen
vor 1980
I.D. A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
Peene-Werft, Wolgast
WOLGAST (1)
   IMO 5392501
20 DHWQ 31.07.1955 07.05.1959 Estonian Shipping, RUS
GREIFSWALD
   IMO 5135848
21 DHWS 29.08.1955 22.05.1973 Western Shipping, CYP
ANKLAM
   IMO 5018193
22 DHWR 26.09.1955 17.06.1959 Estonian Shipping, RUS
WARNEMÜNDE
   IMO 5375412
23 DHWU 02.11.1955 30.05.1959 Estonian Shipping, RUS
OSTSEEBAD WUSTROW
   IMO 5266594
24 DHWV 24.11.1955 30.06.1959 Estonian Shipping, RUS
SASSNITZ
   IMO 5314456
25 DHWW 08.12.1955 26.05.1959 Estonian Shipping, RUS
Elbewerft, Boizenburg
KÜHLUNGSBORN
   IMO 5197327
1701 DHZD 07.09.1956 13.10.1971 Norwegen
GRAAL-MÜRITZ
   IMO 5134404
1702 DHZE 28.09.1956 13.10.1971 Norwegen
AHRENSHOOP
   IMO 5005990
1703 DHZF 12.10.1956 15.05.1973 Western Shipping, CYP
PREROW
   IMO 5283695
1704 DHZG 02.11.1956 08.05.1973 Western Shipping, CYP
ZINGST
   IMO 5398892
1705 DHZH 06.12.1956 18.05.1973 Western Shipping, CYP
PEENEMÜNDE
   IMO 5272816
1707 DHZJ 18.12.1956 25.05.1973 Western Shipping, CYP
BARHÖFT
   IMO 5036858
1706 DHZI 31.12.1956 29.05.1973 Western Shipping, CYP
KOSEROW
   IMO 5194428
1708 DHZK 05.01.1957 13.10.1971 Norwegen
HERINGSDORF
   IMO 5148704
1709 DHZL 19.01.1957 13.10.1971 Norwegen
zwideblu.gif

slr-k500-01-sriss.jpg
Kümo 500, Seitenriss | (1), 1962

slr-kuemo500-vga.jpg
Foto "GRAAL-MÜRITZ": A. Kludas/Sammlung V. Gagalon, Rostock

 Fotos vom Kümo 500 bei uns auch auf Seeleute/ Dokumentieren/ DSR-FINNCARRIERS
slr-k500-08-lappeenranta-kl.jpg Li.: Kümos im Überseehafen Rostock
Klicke auf das kleine Bild, um es größer zu betrachten.

Re.: Dieses klare Foto eines Kümo 500 ist auf shipspotting.com zu bewundern, wie Eddie herausfand.
Klicke auf das kleine Bild, um die externe Seite aufzurufen. fremdlink.gif
"Auf der Suche nach aufregendem Schrott" fand Eddie die ARGOVIND. "War das nicht ein Kümo 500? Die Natur machte ihre Arbeit, aber hat (wie bei der LOULLIA ex ZSCHOPAU, Ankaufschiffe) noch nicht gesiegt. Das Schiff hatte eine bequeme Lage für Neugierige", meinte Eddie. "Aber wo?" Wir recherchierten das Wrack:
Ein Wirbelwind bezwang die ARGOVIND
slr-k500-09-position.jpg slr-k500-08-nordpfeil.jpg
Kümo Typ 500, 11.7.1956 Stapellauf, 5.1.1957 abgeliefert von der Elbewerft Boizenburg als KOSEROW und in Dienst gestellt von der DSR. 13.10.1971 als DEANG an H. S. Bergheims Rederi, Stavanger (NOR). 1972 umbenannt in AVALD. Um 1973 Einbau eines 4T-8Z-Diesels mit 680 PS für 11,5 Knoten, gebaut von Alpha-Diesel A/S, Frederikshaven. 1973 als ARGOVIND an Einar Ogrey R/A, Kristiansand (NOR), 1975 an Heiland-Ottesen Partrederi, Bergen (NOR). 1982 an Bjoern Ottesen, Bergen (NOR). 1986 an Bavarian Trading & Investment Overseas Corporation, Panama (PAN), nun 422 BRT. 1989 gestrandet beim Hurrikan Hugo. 1991 aus Lloyd's Register gestrichen. Zwischen 2005 und 2011 wurde das Wrack geräumt.
ylw-pushpin.png slr-kuemo500-ype.jpg
ex "Argovind" ex "Avald" ex "Deang" ex "Koserow" in Portsmouth auf Dominica
Mehr Fotos auf www.shipspotting.com fremdlink.gif und wie auf ex PANORAMIO.
Text nach: "Deutsche Seereederei", Verlag G.U.D. Bad Segeberg, 1996 / Hintergrund: Google Earth, März 2005

zwideblu.gif

MS TIMMENDORF (Kümo 450 tdw)

slr-kuemo450-dsr.jpg
Abb. mit originalem Aufbau / Schiff mit schlechter Seefähigkeit (plumper Rumpf, negative Sichtverhältnisse)
Foto "TIMMENDORF": DSR-Archiv (1), 1962 | Repro: ABa, HH

Küstenmotorschiff "Timmendorf", Schiffsreparaturwerft Laubegast, Dresden, Baujahr 1956,
415 BRT, 450 tdw, 47,9 m (L), 8,4 m (B), 2,7 m (T), 9,0 kn, 4T-8Z-SKL, 221 kW (300 PSe),
1 Laderaum & 2 -luken, 2x3t-Krane, 14 Personen, 2 Ruderrettungsboote
Umbau 1957/58: Erhöhung der Aufbauten um ein Deck mit neuer Kommandobrücke
Umbau 1959: Austausch des irreparabel defekten Hauptmotors

Schiffsname
Registriernummer
Obj.-
nr.
Rufzeichen
vor 1980
I.D. A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
TIMMENDORF
   IMO 5361564
120 DHZA 10.04.1956 13.07.1962 - Hilfsschiff Volksmarine
- 1983 Abbruch im MAB Rostock
zwideblu.gif
slr-k450-00-sriss.jpg
Kümo 450, Risse Originalzustand | (1), 1962
slr-kuemo450-vm.gif
Abb. re. mit 1972/73 komplett modernisiertem Brückenhaus
Abb./Archiv: berndluedicke.de/.../Hilfsschiffe/ fremdlink.gif

zwideblu.gif

Kümo Typ 840

slr-kuemo840-dsr.jpg
Foto "DENEB": DSR-Archiv | Quelle: AK Hanse Sail Rostock | Repro: Peter Zintl, Berlin

Küstenmotorschiff Typ 840, Peene-Werft Wolgast, Baujahre 1959 bis 1963, 25-2 Einheiten,
die Baunummern 88 - 90 und 97 wurden in der MTW Wismar fertiggestellt,
617 BRT, 840 tdw, 59,4 m (L), 9,8 m (B), 3,7 m (T), 10 kn, 4T-8Z-SKL, 405 kW (550 PS),
1 Laderaum & 2 -luken mit Pontonlukendeckeln, 2x3t-Krane, 19 Personen (später 10),
2 Ruderrettungsboote je 20 Personen

Die Schiffe der Serie:
Schiffsname
Registriernummer
Obj.-
nr.
Rufzeichen
bis/ab 1980
I.D. Fotos A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
NORDSTERN
   IMO 5255741
47 DAVA / - 17.11.1959 17.02.1978 Binnenreederei Berlin
ARCTURUS
   IMO 5022558
48 DAVB / - 14.01.1960 10.05.1977 Zypern
GEMMA
   IMO 5127504
50 DAVD / - 03.03.1960 23.04.1979 NL, Panama,
WEGA
   IMO 5387221
51 DAVE / - 19.03.1960 23.05.1977 Zypern
/ ALGENIB
   IMO 5910830
63 - 20.04.1960 15.07.1960 Spende an Vietnam
-- Hier nicht mitgezählt! /
/ SCHEDIR
   IMO 5315199
66 - 20.04.1960 15.07.1960 Spende an Vietnam
-- Hier nicht mitgezählt! /
DENEBOLA
   IMO 5088617
49 DAVC / - 25.07.1960 slr-k840-07-denebola-aso.jpg 10.10.1979 NL, Panama, Zypern
ATAIR
   IMO 5028071
60 DAVF / - 23.08.1960 11.12.1979 Panama
DENEB
   IMO 5088590
61 DAVG / - 09.09.1960 slr-k840-09-deneb-aso.jpg 19.06.1979 Panama
MARKAB
   IMO 5225772
62 DAVH / - 29.10.1960 slr-k840-10-markab-aso.jpg 11.02.1977 Libanon
SIRRAH
   IMO 5330278
64 DAVJ / - 15.11.1960 20.03.1979 Panama
ALDEBARAN
   IMO 5009518
67 DAVO / - 19.04.1961 24.01.1977 Libanon
CAPELLA
   IMO 5062106
72 DAVP / - 25.05.1961 slr-k840-13-capella-dsr.jpg 03.01.1976 gesunken (Emsmündung) *
BELLATRIX
   IMO 5039850
73 DAVQ / Y5SQ 23.08.1961 1965
01.02.1985
08.05.1992
- Umbau zum Leimtanker **
- Werkstattschiff in Wismar
- Abbruch in Belgien
MALCHIN
   IMO 5218298
74 DAVR / Y5SR 25.08.1961 slr-k840-15-malchin-hb.jpg 1974
06.02.1991
- Umbau zum Leimtanker **
- Belgien
POEL
   IMO 5280198
75 DAVS / - 09.12.1961 19.02.1979 Geschenk an Vietnam
PUTBUS
   IMO 5287550
76 DAVT / - 09.12.1961 slr-k840-17-putbus-aso.jpg 14.11.1978 Honduras
RIEMS
INSEL RIEMS
   IMO 5161811
77 DAVU / Y5SU 27.12.1961 slr-k840-18-insel-riems-aso.jpg 1965
17.11.1981
- Umbenennung
- Panama
RERIK
   IMO 5293303
78 DAVV / Y5SV 29.12.1961 13.11.1980 Syrien
STAVENHAGEN
   IMO 5339298
86 DAVW / - 29.12.1961 28.11.1978 Honduras
ÜCKERMÜNDE
   IMO 5371961
87 DAVX / Y5SX 31.03.1962 slr-k840-20-ueckermuende-aso.jpg 17.11.1981 Panama
VITTE
   IMO 5414311
88 DAVY / - 31.03.1963 28.04.1979 Emden
ZINNOWITZ
   IMO 5414464
97 DAYB / Y5SB 13.04.1963 slr-k840-22-zinnowitz-aso.jpg 29.10.1981 Honduras
VILM
   IMO 5414270
89 DAVZ / Y5SZ 29.04.1963 26.03.1980 NL, Liberia,
WAREN
   IMO 5422992
90 DAYA / Y5SA 04.06.1963 07.03.1980 Großbritannien
* Siehe dazu auch: Seeleute - Dokumentieren - Schiffsverluste der DSR
** Siehe dazu auch: Schiffe - Tanker - Leimtanker
Fotos/Sammlung: Arne Sognnes, Bergen/Norwegen | Mit freundlicher Genehmigung 02/2015
zwideblu.gif
slr-k840-00-sriss.jpg
Kümo 840, Seitenriss | (1), 1965
slr-k840-in-hamburg.jpg
In Hamburg
slr-k840-in-rotterdam.jpg
In Rotterdam
slr-npi-198406-ms-ueckermuende.jpg slr-npi-19871216-ms-malchin.jpg slr-npi-198806-ms-malchin.jpg slr-npi-198810-ms-insel-riems.jpg
Fotos (4)/Sammlung: Norbert Pilz, Kronshagen / Mit freundlicher Genehmigung
Im Schiffsregister geblättert
MS WAREN:
  • 7. März 1980 außer Dienst. Im gleichen Jahr als SEA CARRIER an die Canship Ltd., Wivenhoe (GBR) und in Folge an Cannel & Brightmore (Canship) Ltd., Wivenhoe (PAN). 1981 umbenannt in SEA CARRIER I. 1981 als BETTY S. an die Threegrey Ltd. in Barry (PAN), Mgr. Gemini Maritime Co., Piraeus. Am 18. Dezember 1982 nach Wassereinbruch im Maschinenraum vor der nordspanischen Küste auf Position 46.04 N / 6.17 W auf der Reise von Aveiro nach Rochester von der Besatzung verlassen. Am 21. Dezember 1982 in Position 44.55 N / 5.03 W gesunken.

Wolfgang Jacob - DSR-Seeleute e.V.  |  Quellen: LR, THB, Shipping Index  |  Archive: Jacob, Tschursch, Heine

zwideblu.gif

Kümos/Ankaufschiffe

slr-ms-dornbusch-pp.jpg
Foto "MS DORNBUSCH während eines Bootsmanövers in der Ostsee": Peter Pietsch

1.500-tdw-Küstenmotorschiff, N.V. Scheepswerf Gebr. van der Werf, Deest/NL, 1958,
1.137 BRT, 1.470 tdw, 67,2 m (L), 10,6 m (B), 4,5 m (T), 12 kn, 4T-6Z-MaK, 845 kW (1.150 PS),
2 Laderäume & 3 -luken, 6x3/5t-/1x15t-Ladebäume, 20 Personen, 2 Rettungsboote

Schiffsnamen
Registriernummer
Bau-
Nr.
Rufzeichen
vor 1980
I.D. A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
DORNBUSCH
ex MARGARETE ROBBERT
   IMO 5403324
275 DCZU 30.04.1963 10.08.1976 s. u.
zwideblu.gif

slr-ms-dornbusch-sriss.jpg
Kümo DORNBUSCH, Seitenriss | (1), 1965

Im Schiffsregister geblättert
MS DORNBUSCH:
  • 10. August 1976 außer Dienst und als EURABIA SEA an die Eurabia Shipping Agency Ltd., Beirut (LBN). Am 5. Februar 1978 meldete das Schiff auf der Reise von Salerno nach Jeddah mit Eisendraht und Marmorteilen in Paletten in Position 36.03 N / 25.43 O etwa 25 Seemeilen südlich Santorin Island bei schwerem Wetter Feuerausbruch und Schlagseite. Seitdem ist das Schiff mit 17 Seeleuten vermisst, es wurde nur ein Toter, sowie diverse Schiffsteile und ein Rettungsboot durch Hubschrauber und Suchschiffe gefunden.

Wolfgang Jacob - DSR-Seeleute e.V.  |  Quellen: LR, THB, Shipping Index  |  Archive: Jacob, Tschursch, Heine

zwideblu.gif

slr-ms-krakow-dsr.jpg
Foto: DSR-Archiv, (1), 1967 | Repro: ABa, HH

1.600-tdw-Küstenmotorschiffe, Scheepswerven Westerbroek/NL, Baujahr 1957,
1.175 BRT, 1.611 tdw, 73,4 m (L), 10,2 m (B), 4,5 m (T), 12 kn, 4T-6Z-MaK, 845 kW (1.150 PS),
1 Laderaum & 2 -luken, 6x3/5t-/1x15t-Ladebäume, 19 Personen, 2 Rettungsboote

Schiffsnamen
Registriernummer
Bau-
Nr.
Rufzeichen
vor 1980
I.D. A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
KRAKOW
ex FORTUNA BAY
   IMO 5118498
151 DDWM 05.08.1965 23.01.1975 Emile N. Khoury, Libanon
MALCHOW
ex PERSEVERANCE BAY
   IMO 5275222
152 DDWN 26.10.1965 20.02.1975 Kozani Shipping, Zypern
zwideblu.gif

slr-kuemo1600-sriss.jpg
Kümo 1600, Seitenriss | (1), 1967

zwideblu.gif

Kümo Typ 615

slr-kuemo615-sgo.jpg
Foto "LIETZOW": DSR-Archiv | Quelle: SGO-AK | Repro: Peter Zintl, Berlin

Küstenmotorschiff Typ 615, 10 Einheiten von 9 niederländischen Werften, Baujahre 1965/66,
298 BRT, 615 tdw, 48,0 m (L), 9,1 m (B), 3,4 m (T), 10 kn, 4T-6Z-SKL, 397 kW (540 PS),
2 Laderäume & -luken, 2x3t-Mastkrane (hydr.), 9 Personen, 2 Rettungsboote je 12 Personen

Die Schiffe der Serie:
Schiffsname
Registriernummer
Bau-
Nr.
Rufzeichen
bis/ab 1980
I.D. Fotos A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
SELLIN
   IMO 6517017
193 1 DDWC / Y5CC 08.11.1965 06.07.1981 Großbritannien
STUBNITZ
   IMO 6523066
161 2 DDWD / Y5CD 21.01.1966 slr-k616-02-stubnitz-aso.jpg 13.03.1981 Irland
GRANITZ
   IMO 6522933
582 3 DDWE / Y5CE 21.01.1966 14.08.1981 Libanon
BAABE
   IMO 6525832
218 4 DDWI / Y5CI 29.01.1966 17.11.1981 Panama
SAGARD
   IMO 6601612
237 5 DDWH / Y5CH 25.02.1966 slr-k616-05-sagard-aso.jpg 26.01.1983 Libanon
THIESSOW
   IMO 6601052
106 6 DDWF / Y5CF 02.03.1966 21.10.1981 Zypern
ALTEFÄHR
   IMO 6601600
128 7 DDWJ / Y5CJ 02.03.1966 04.01.1983 Panama
RALSWIEK
   IMO 6600163
127 7 DDWL / Y5CL 05.03.1966 17.11.1981 Panama
LIETZOW
   IMO 6607109
F 27 8 DDWK / Y5CK 13.04.1966 13.01.1982 Zypern
GLOWE
   IMO 6602965
62 9 DDWG / Y5CG 30.04.1966 01.10.1981 Panama
1 Scheepswerf "Voorwaarts", Martenshoek; 2 Bodewes Scheepswerf "Volharding" NV, Foxhol; 3 Bijholt NV Scheepswerf, Foxhol; 4 Scheepswerf Bodewes Gruno BV, Foxhol; 5 Scheepswerf Gebr. Coops NV, Hoogezand; 6 Fikkers Scheepsbouwbedrijf NV, Foxhol; 7 Scheepswerf "Hoogezand" J. Bodewes, Hoogezand; 8 Scheepswerf Ton Bodewes NV, Franeker; 9 Grol's Scheepswerven NV, Zuidbroek
Fotos/Sammlung: Arne Sognnes, Bergen/Norwegen | Mit freundlicher Genehmigung 02/2015
zwideblu.gif

slr-k615-00-sriss.jpg
Kümo 615, Seitenriss | (1), 1979

zwideblu.gif

Kümo Typ 1000

slr-ms-barth-dsr.jpg
MS "Barth" im Überseehafen Rostock
Foto: DSR-Archiv, (1), 1967 | Repro: ABa, HH

Zwei Küstenmotorschiffe "Typ 1000" von zwei niederländische Werften, Baujahr 1965,
499 BRT, 1.050 tdw, 63,1 m (L), 10,5 m (B), 3,9 m (T), 12 kn, 4T-8Z-KHD, 971 kW (1.320 PS),
1 Laderaum & 2 -luken, 2x5t-Atlas-Mastkrane (hydr.), 14 Personen,
1 Motorrettungsboot 15 Pers. + 1 Rettungsboot 16 Pers. + 2 Rettungsflöße je 10 Pers.

Schiffsname
Registriernummer
Bau-
Nr.
Rufzeichen
bis/ab 1980
I.D. Fotos A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
BARTH
   IMO 6522854
41 1 DDWA / Y5CA 17.12.1965 1978
28.03.1991
- Umbau zum Leimtanker *
- Silver Shipping, Antigua
WOLGAST (2)
   IMO 6524632
10 2 DDWB / Y5CB 17.12.1965 slr-kms1000-2-wolgast-aso.jpg 16.05.1991 Richard Aeilts KG, DE
1 Scheepswerf "Friesland" NV, Lemmer; 2 "Makkum" NV Dok- & Scheepsbouwmaats., Makkum
* Siehe dazu die Seite "Leimtanker" bei uns unter Tanker.
Foto/Sammlung: Arne Sognnes, Bergen/Norwegen | Mit freundlicher Genehmigung 02/2015
zwideblu.gif
slr-kuemo1000-sriss.jpg
Kümo 1000, Seitenriss | (1), 1979
slr-ms-wolgast-bugans.jpg
MS WOLGAST (2)
slr-ms-wolgast-heckans.jpg
MS WOLGAST (2)
Weitere Fotos vom Kümo 1000 unter Seeleute / Dokumentieren / DSR-FINNCARRIERS.
slr-npi-198406-ms-wolgast.jpg slr-npi-19900430-ms-wolgast.jpg
Fotos (2)/Sammlung: Norbert Pilz, Kronshagen / Mit freundlicher Genehmigung

zwideblu.gif

Kümo Typ 299 Cont.

slr-kuemo299c-dsr.jpg
Foto "DIERHAGEN": DSR-Archiv | Quelle: DSR-AK | Repro: ABa, Hamburg

Container-Küstenmotorschiff Typ 299, Elbewerften Boizenburg/Rosslau, Baujahre 1970/71,
299 BRT, 772 tdw, 57,8 m (L), 10,2 m (B), 3,7 m (T), 12,5 kn, 4T-8Z-SKL, 835 kW (1.160 PS),
1 Laderaum & -luke, 39 Containerstellplätze, 9 Personen, 3 Rettungsflöße je 12 Pers.

Schiffsname
Registriernummer
Obj.-
nr.
Rufzeichen
bis/ab 1980
I.D. Fotos A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
BOLTENHAGEN
   IMO 7006663
271 DEWA / Y5OA 23.01.1970 slr-k299c-01-boltenhagen-aso.jpg 31.03.1992 Brugse Scheepssloperij, Belgien
TRINWILLERSHAGEN
   IMO 7023831
272 DEWB / Y5OB 30.11.1970 31.03.1992 dito
DIERHAGEN
   IMO 7023843
273 DEWC / Y5OC 30.12.1970 slr-k299c-03-dierhagen-dsr.jpg 06.03.1992 dito
NIENHAGEN
   IMO 7052442
300 DEWD / Y5OD 29.03.1971 06.03.1992 dito
Foto/Sammlung: Arne Sognnes, Bergen/Norwegen | Mit freundlicher Genehmigung 02/2015
zwideblu.gif
slr-k299c-00-sriss.jpg
Container-Kümo 299, Seitenriss | (1), 1979
slr-npi-198507-ms-boltenhagen.jpg slr-npi-198704-ms-nienhagen.jpg slr-npi-198707-ms-trinwillershagen.jpg slr-npi-198708-ms-nienhagen.jpg slr-npi-19900929-ms-dierhagen.jpg
Fotos/Sammlung: Norbert Pilz, Kronshagen / Mit freundlicher Genehmigung
slr-k299c-271-dwi1.jpg slr-k299c-271-dwi2.jpg slr-k299c-271-dwi3.jpg slr-k299c-271-dwi4.jpg
Container-Kümo 299 MS "Boltenhagen" | Fotoarchiv Dirk Winkler, Berlin

zwideblu.gif

Kümo Typ 299 Std.

slr-kuemo299s-dsr.jpg
Foto "TORGELOW": DSR-Archiv | Quelle: DSR-AK | Repro: Peter Zintl, Berlin

Standard-Küstenmotorschiff Typ 299, Elbewerften Boizenburg/Rosslau, Baujahre 1971/72,
299 BRT, 772 tdw, 57,8 m (L), 10,2 m (B), 3,7 m (T), 12,5 kn, 4T-8Z-SKL, 853 kW (1.160 PS),
1 Laderaum & 2 -luken, 2x3,2t-Krane, 9 Personen, 3 Rettungsflöße je 12 Pers.

Schiffsname
Registriernummer
Obj.-
nr.
Rufzeichen
bis/ab 1980
I.D. Fotos A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
HAGENOW
   IMO 7042265
283 DEWE / Y5OE 19.05.1971 slr-k299s-01-hagenow-aso.jpg 18.06.1991 Y.A. Kabbani, Libanon
NEUBUKOW
   IMO 7042277
284 DEWF / Y5OF 24.06.1971 slr-k299s-02-neubukow-aso.jpg 03.07.1991 Alkatiri Shipping, Kingstown, VCT
MARLOW
   IMO 7042289
285 DEWG / Y5OG 19.07.1971 slr-k299s-03-marlow-aso.jpg 10.05.1991 Hydra III Marine Co., Griechenland
MILTZOW
   IMO 7102273
286 DEWH / Y5OH 13.08.1971 slr-k299s-04-miltzow-aso.jpg 28.05.1991 Astro Frontero, Kingstown, VCT
SATOW
   IMO 7102223
287 DEWI / Y5OI 25.11.1971 slr-k299s-05-satow-aso.jpg 04.10.1991 Incom Shiptrade Ltd. London, GB
SEMLOW
   IMO 7102235
288 DEWJ / Y5OJ 29.12.1971 14.05.1991 Dommel Maritime, Kingstown, VCT
RAKOW
   IMO 7111688
289 DEWK / Y5OK 11.01.1972 slr-k299s-07-rakow-aso.jpg 04.10.1991 Incom Shiptrade Ltd. London, GB
ZÜSSOW
   IMO 7119252
290 DEWL / Y5OL 04.02.1972 01.01.1988 Umbau zum Tankreinigungsschiff
"Molch II" (BBB Rostock)
ZUROW
   IMO 7111690
291 DEWM / Y5OM 24.01.1972 slr-k299s-09-zurow-aso.jpg 01.01.1988 Umbau zum Tankreinigungsschiff
"Salamander" (BBB Rostock)
TORGELOW
   IMO 7119264
292 DEWN / Y5ON 15.03.1972 13.08.1991 Y.A. Kabbani, Libanon
MIROW
   IMO 7129726
293 DEWO / Y5OO 29.03.1972 22.03.1991 J. Sadeeh & Co., Libanon
Fotos/Sammlung: Arne Sognnes, Bergen/Norwegen | Mit freundlicher Genehmigung 02/2015
zwideblu.gif

slr-k299s-00-sriss.jpg
Standard-Kümo 299, Seitenriss | (1), 1979

slr-npi-198702-ms-hagenow.jpg slr-npi-198704-ms-miltzow.jpg slr-npi-198708-ms-marlow.jpg slr-npi-198709-ms-rakow.jpg slr-npi-198804-ms-miltzow.jpg slr-npi-19880429-ms-semlow.jpg slr-npi-19880817-ms-torgelow.jpg slr-npi-198901-ms-rakow.jpg slr-npi-198902-ms-satow.jpg slr-npi-198903-ms-marlow.jpg slr-npi-198904-ms-satow.jpg slr-npi-19900427-ms-hagenow.jpg slr-npi-19900515-ms-neubukow.jpg
Fotos/Sammlung: Norbert Pilz, Kronshagen / Mit freundlicher Genehmigung

zwideblu.gif

Kümo Typ 494

slr-kuemo494-dsr.jpg
Foto "BANSIN": DSR-Archiv | Quelle: DSR-AK | Repro: KuWeLa, Güstrow

Container-Küstenmotorschiff Typ 494, Elbewerften Boizenburg/Rosslau, Baujahr 1972,
494 BRT, 1.112 tdw, 71 m (L), 10,3 m (B), 3,7 m (T), 12 kn, 4T-8Z-SKL, 853 kW (1.160 PS),
2 Laderäume & 2 -luken, 56 Containerstellplätze, 9 Personen, 3 Rettungsflöße je 12 Pers.

Schiffsname
Registriernummer
Obj.-
nr.
Rufzeichen
bis/ab 1980
I.D. Fotos A.D. Verbleib (an o. nach)
zwideblu.gif
WARIN
   IMO 7129738
213 DEWP / Y5OP 28.04.1972 slr-k494-1a-warin-aso.jpg 22.06.1992 Brugse Scheepssloperij, Belgien
BANSIN
   IMO 7211282
214 DEWQ / Y5OQ 22.07.1972 slr-k494-2a-bansin-aso.jpg slr-k494-2b-bansin-aso.jpg 22.06.1992 dito
TESSIN
   IMO 7221419
215 DEWR / Y5OR 25.08.1972 slr-k494-3a-tessin-aso.jpg 07.07.1992 dito
KRÖPELIN
   IMO 7221275
216 DEWS / Y5RA 27.09.1972 07.07.1992 dito
RECHLIN
   IMO 7229667
217 DEWT / Y5OT 28.10.1972 22.07.1992 dito
Fotos/Sammlung: Arne Sognnes, Bergen/Norwegen | Mit freundlicher Genehmigung 02/2015
zwideblu.gif

slr-k494-00-sriss.jpg
Container-Kümo 494, Seitenriss | (1), 1979

slr-npi-19880603-ms-rechlin.jpg slr-npi-19890421-ms-warin-1.jpg slr-npi-19890421-ms-warin-2.jpg slr-npi-19890512-ms-rechlin.jpg slr-npi-19890520-ms-tessin.jpg slr-npi-19890531-ms-tessin.jpg slr-npi-19900404-ms-bansin.jpg
Fotos/Sammlung: Norbert Pilz, Kronshagen / Mit freundlicher Genehmigung

zwideblu.gif

Von Erlebnissen an Bord:
Die Schiffe als Nach- bzw. Abbildungen:

zwideblu.gif

Quellen: (1) "Catalogues of Ship's Types" / "Schiffstypen-Kataloge",
      DSR 1962, 1963, 1965, 1967, 1979 und 1984 / DF 1971 (hier nicht zutreffend)
(2) "DSR - Deutsche Seereederei Rostock", B. Götz/H. Wenzel, Koehler Hamburg, 2004
(3) "Deutsche Reedereien Band 23: DSR", AK, Verlag GUD, Bad Seegeberg, 2004
(4) Rufzeichen: Seefunk - Fx-Intern e.V. Rostock, DSR-Schiffsdatenbank fremdlink.gif, 2011
(5) IMO-Nummern: www.shipspotting.com fremdlink.gif; E. Schwenzer (Dresden), 2014
Abbildungen: Herkunft oben bzw. bei den jeweiligen Fotos angegeben
Fotoshows mit der Applikation Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
Gerne ergänzen wir auch diesen Beitrag mit euren Fotos und Erinnerungen.
Wir danken allen Beteiligten für die freundliche Unterstützung. zwideblu.gif
"Die Küstenmotorschiffe der DSR": Seeleute Rostock e.V., 2011

   

zwidelft.gif
  31.10.2017  
zwidelft.gif