Hier sollte das Haupt-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.

Hier sollte das Themen-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.

   

| SlR.sc26 [S3.F4]  
zwidelft.gif

Frank "Harry" Glass, Dresden

KÜMOs im guten Licht

März 2014


Richtig Freude kam auf, als ich wieder mal auf eurer (unserer) Seite gewesen bin. Endlich wurden auch mal die "Kümos" (vgl. Kümos) ins rechte Licht gerückt. Unsere Flotte bestand ja nicht nur aus "Großschiffen".

Ich bin ja vom Groß-Schiff "Meissen" (vgl. OBC-III) zu den so genannten "aufgeblasenen KÜMOS" "Pinguin"/"Flamingo" (vgl. Vogel-Framo) umbesetzt worden. Hatte wohl keinen sehr guten politischen Schatten in der Reederei. Jedenfalls fuhren wir als so genannter "Städte-EX" ständig zwischen Rostock und Riga hin und her. Öfter bekamen wir Offiziere, welche sich etwas zu Schulden kommen lassen hatten, als Bewährungsoption auf Zeit in die Besatzung geordert. Ab und zu gab es aber auch so genannte Auszeichnungsreisen nach Schweden, Finnland oder in den Wintermonaten nach England. Das aber meistens auch nur wegen der geringen Eisklasse der Vogelframos (Eisklasse 3).

Aber im Jahre 1987 wurde ich in die Ablöserbesatzung der beiden Kümos "Satow"/"Miltzow" umgesetzt. Es begann eine phantastische Zeit, nur 7 Mann Besatzung, wie eine kleine Familie. Vor allem aber waren die Häfen, welche wir anliefen, fast im Landesinneren, so wie Goole - (den Humber stromauf von Hull aus weiter).

So entstanden auch die ersten Bilder in SW-England in Par, ganz in der Nähe von Fowey oder Plymouth, Exmouth, Teignmouth, Shoreham by Sea. Mitten im SW-Zipfel von Cornwall. War auch sehr interessant, mit dem Wasser, welches mal da war und eben mal nicht. Oder innerhalb von kurzer Zeit war Nebel. Weitere Bilder sind vom französischen Fecamp, wo man fast quer in die Einfahrt fahren muss. So stark ist dort die Strömung, hervorgerufen durch Ebbe, Flut, Wind und Wetter. Oder aber auch, wenn man mit so einem kleineren Schiff die Seine von Le Havre aus bis nach Rouen fährt, als würde man mit einem Elbdampfer von meinem schönen Dresden nach Bad Schandau fahren. Die restlichen Bilder entstanden im NOK, welcher für uns zur Westentasche wurde. Der Neubau der wohl bekanntesten Brücke im NOK, die "Grünental-Brücke".

Wir sehen uns zum Treffen im Juni, oder?

Beste Grüße aus Dresden von Harry

Harrys Fotos von dieser Relation (kleine lassen sich vergrößern):
slr-zt-kuemo-fg107.jpg slr-zt-kuemo-fg109.jpg slr-zt-kuemo-fg110.jpg
slr-zt-kuemo-fg114.jpg slr-zt-kuemo-fg118.jpg slr-zt-kuemo-fg119.jpg slr-zt-kuemo-fg120.jpg slr-zt-kuemo-fg121.jpg slr-zt-kuemo-fg123.jpg slr-zt-kuemo-fg142.jpg slr-zt-kuemo-fg147.jpg slr-zt-kuemo-fg384.jpg slr-zt-kuemo-fg385.jpg slr-zt-kuemo-fg387.jpg slr-zt-kuemo-fg388.jpg slr-zt-kuemo-fg389.jpg midi/slr-zt-kuemo-fg391.jpg

Herzlichen Dank an Harry für seine Eindrücke von der Kümo-Fahrt!


Fotos: Frank "Harry" Glaß, Dresden
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson


"KÜMOs im guten Licht": Seeleute Rostock e.V., April 2014

   

zwidelft.gif
  06.01.2015  
zwidelft.gif

Hier sollte das Info-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.

Hier sollte das Service-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.