| SlR.sfb21 [S3.F4]  
zwidelft.gif

Kolbenringe & Manntaue

Hein Seemanns Rückschau
 (mit Schiffen der DSR)
von Peter Frei

Heute im trauten Heim:   Peters zünftige Seemannsecke
Peters Plakat-Poem:   Hein Seemanns Erinnerungen
Quer durch seine Seefahrtszeit:   Peters Album 1965-1972
Aus der Hafenstadt:   Landgang Hamburg 1966
MS "Meyenburg" 1969-70:   Im Überseehafen Rostock
  Kolbenziehen  |  Bootsmanöver
MS "R. Breitscheid" 1970-71:   Bordfest  |  In Indien
 

zwideblu.gif

Peters zünftige Seemannsecke
/slr-sfb21-pfr001.jpg
Peters Seefahrts-Plakat mit der Weltkarte im neuen Fenster/Tab größer anschauen: Hier klicken,
oder im obigen Foto mit dem Blauen Peter und der Rostocker Gösch auf das Plakat klicken. fremdlink.gif
Foto: Peter Frei, Limbach-Oberfrohna / Plakat: Sml. Reinhard Lachs, Rostock; Repro ABa, Hamburg, 2008/2018
Hein Seemanns Erinnerungen
Peters Plakat-Poem (mit ergänztem Vers 5) bei uns lesen:
Seeleute - Dichten - Hein Seemanns Erinnerungen

zwideblu.gif

Peters Album 1965-1972
Quer durch seine Seefahrtszeit
slr-sfb21-pfr-a101.jpg
slr-sfb21-pfr-a102.jpg slr-sfb21-pfr-a103.jpg slr-sfb21-pfr-a104.jpg slr-sfb21-pfr-a105.jpg slr-sfb21-pfr-a106.jpg slr-sfb21-pfr-a107.jpg slr-sfb21-pfr-a108.jpg slr-sfb21-pfr-a109.jpg slr-sfb21-pfr-a110.jpg slr-sfb21-pfr-a111.jpg slr-sfb21-pfr-a112.jpg slr-sfb21-pfr-a113.jpg slr-sfb21-pfr-a114.jpg slr-sfb21-pfr-a301.jpg slr-sfb21-pfr-a302.jpg slr-sfb21-pfr-a303.jpg slr-sfb21-pfr-a304.jpg slr-sfb21-pfr-a305.jpg slr-sfb21-pfr-a306.jpg slr-sfb21-pfr-a307.jpg slr-sfb21-pfr-a308.jpg slr-sfb21-pfr-a309.jpg slr-sfb21-pfr-a310.jpg slr-sfb21-pfr-a311.jpg slr-sfb21-pfr-a312.jpg slr-sfb21-pfr-a313.jpg slr-sfb21-pfr-a314.jpg slr-sfb21-pfr-a401.jpg slr-sfb21-pfr-a402.jpg slr-sfb21-pfr-a403.jpg slr-sfb21-pfr-a404.jpg slr-sfb21-pfr-a405.jpg slr-sfb21-pfr-a406.jpg slr-sfb21-pfr-a407.jpg slr-sfb21-pfr-a408.jpg slr-sfb21-pfr-a409.jpg slr-sfb21-pfr-a410.jpg slr-sfb21-pfr-a411.jpg slr-sfb21-pfr-a412.jpg slr-sfb21-pfr-a413.jpg slr-sfb21-pfr-a414.jpg slr-sfb21-pfr-a415.jpg
Fotos/Album: Peter Frei, Limbach-Oberfrohna / Repro: ABa, Hamburg, 2018
Weiter unten sind ausgewählte Fotos aus Peters Album einzeln zu betrachten. Um diese aber nicht aus dem Zusammenhang zu reißen, verblieben sie in dieser Galerie.

zwideblu.gif

Landgang Hamburg 1966
midi/slr-LgHH-1-titel.jpg midi/slr-LgHH-2-seiten.jpg midi/slr-LgHH-3-seiten.jpg
Peter war seit ca. Juni 1965 2-3 Mal pro Jahr in Hamburg und brachte auch diese Broschüre pdficon.gif mit.
1966 war ich mit der "Gera" auf Indienreise. Wir lagen in Hamburg meist am Amerika- oder Afrikakai.
Sammlung: Peter Frei, Limbach-Oberfrohna / Repro: ABa, Hamburg, 2018
Das Heft wurde ohne Jahresangabe gedruckt, nur mit Nr. "3, 1. Febr.-Ausgabe" versehen. Man dachte damals wohl nur an eine augenblickliche Nutzung der 14-tägigen Informationen, jedoch nicht an Seeleute, die sich auch solcher Dinge verbunden fühlen und diese über Jahrzehnte bewahren.
Aber so ergab sich eben die Frage nach dem Erscheinungsjahr dieses Heftes. Mit einer geduldigen Suche konnte sie erfolgreich anhand der Premiere der "Winzigen Alice" im Deutschen Schauspielhaus und dessen Archiv im Internet beantwortet werden - 1966.
Hrsg. ex Hanseatisches Werbekontor Heuser & Co. unter Mitarbeit von Vereinigung Hamburger Schiffsmakler und Schiffsagenten e.V. (Schopenstehl 15), Verein Hamburger Rheder (Burchardstr. 24), Hamburger Hafen- und Lagerhaus AG (Bei St. Annen 1) sowie Falk-PLAN (ex Sprinkenhof).
Außer "Heuser" und "Falk" sind also heute noch die anderen Beteiligten im Kontorhausviertel bzw. in der Speicherstadt angesiedelt, und ABa könnte diese auf kurzem Wege persönlich besuchen, weil er gerade (2018) im Chilehaus (9) tätig ist. ... cool.gif

 zwideblu.gif

MS "Meyenburg" 1969-70
 

Im Überseehafen Rostock

slr-bl21pf-0003.jpg

slr-bl21pf-0005.jpg
Kolbenziehen
1.  Zylinderkopfstation, der Schaden war eine "pissende" Buchse,
2.  der Kolben ist gezogen, wurde gereinigt und neue Kolben- und Ölabstreifringe wurden eingesetzt,
3.  der Kolbenboden wurde gereinigt,
4.  das Übel wurde von oben betrachtet,
5.  die Laufbuchse ist gezogen und wurde gereinigt,
6.  anschließend neu verpackt,
7.  der Buchsenraum wurde natürlich auch gereinigt, die Spülluftschlitze sind gut zu sehen, der Assi steht mit Füßen auf dem Kreuzkopf,
8.  Kreuzkopf mit Kühlwasseranschluss für die Kolbenkühlung (Posaunenrohre),
9.  Blick zur Pleuelstange und den Kurbelwangen, es wurde die Wangenatmung auch gleich mitgemessen, um zu kontrollieren, ob die Kurbelwelle noch rund läuft,
10.  ein ausgebauter Läufer des Turboladers, der wegen eines Defekts an der Ölpumpe festgegangen war.

slr-bl21pf-0102.jpg slr-bl21pf-0212.jpg slr-bl21pf-0311.jpg slr-bl21pf-0400.jpg slr-bl21pf-0521.jpg slr-bl21pf-0620.jpg slr-bl21pf-0722.jpg slr-bl21pf-0810.jpg slr-bl21pf-0901.jpg slr-bl21pf-1003.jpg

Bootsmanöver
7x kurz, 1x lang - Alle Mann raus zur Bootsrolle!
Das Betreten der Rettungsboote wurde verschieden geübt:
- Einstieg auf dem Bootsdeck,
- über die Manntaue,
- oder von Deck über die Jakobs- oder Lotsenleiter.
Dann wurde ein Ausflug um das Schiff gemacht. Entweder wurde "geruckst" (von Hand betriebener Propeller) oder mit motorbetriebenem Rettungsboot gefahren. Anschließend wurde noch ein Manöver mit dem Rettungsfloß durchgeführt. Dieses Floß hatte keine Zulassung mehr vom DSRK gehabt und konnte zu Demonstrationszwecken verwendet werden.

slr-bl21pf-1426.jpg slr-bl21pf-1430.jpg slr-bl21pf-1428.jpg slr-bl21pf-1432.jpg slr-bl21pf-1433.jpg slr-bl21pf-1436.jpg slr-bl21pf-1437.jpg slr-bl21pf-1438.jpg slr-bl21pf-1911.jpg slr-bl21pf-1912.jpg slr-bl21pf-1913.jpg

zwideblu.gif

MS "Rudolf Breitscheid" 1970-71
ms_rbreitscheid.jpg
MS RUDOLF BREITSCHEID (Var. II - XB) irgendwo in der Ferne auf Reede
Foto: Gerhard Franz, Rostock | Repro: ABa, Hamburg | s.a. Typ-X
Bordfest
slr-sfb21-pfr411.jpg slr-sfb21-pfr412.jpg slr-sfb21-pfr413.jpg slr-sfb21-pfr414.jpg slr-sfb21-pfr415.jpg slr-sfb21-pfr416.jpg
In Indien
slr-sfb21-pfr421.jpg slr-sfb21-pfr422.jpg slr-sfb21-pfr425.jpg slr-sfb21-pfr423.jpg slr-sfb21-pfr424.jpg slr-sfb21-pfr426.jpg

zwideblu.gif

zwideblu.gif
Peters Farbfotos zeigen uns, dass es sogar möglich ist, Dias an die Leinwand zu werfen und mit einer guten, höher auflösenden Digitalkamera abzulichten. In seinem Fall ist es eine Canon EOS 450D mit 12 Megapixeln. Also Leute, lasst euch anstecken und schickt uns eure digitalisierten bejahrten schönsten Seefahrts-Dias für unsere Rubriken "Schiffe", "Seeleute" und "Seehäfen"!
zwideblu.gif
Besten Dank an Peter Frei für seine interessanten Erinnerungen.

Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
zwideblu.gif
"Kolbenringe & Manntaue": Seeleute Rostock e.V., Feb. 2011, Jan. 2018

   

zwidelft.gif
  30.01.2019  
zwidelft.gif
Peters Seefahrts-Plakat