Hier sollte das Haupt-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.

Hier sollte das Themen-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.

| SlR.sb01 [15.F4]  
zwidelft.gif

DSR tangierte USA


Eindrücke von sehr nahen Begegnungen der damals in jeder Hinsicht verschiedenen Welten:
DSR - Deutsche Seereederei Rostock (DDR) - und USCG - United States Coast Guard (USA) -
slr-bl15ns-03.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR, vgl. JGFichte) 1963, Aufklärungsflugzeug der USA, 1/4 zwideblu.gif

Kpt. Norbert Schmidt berichtete uns von diesen Ereignissen aus seiner frühen Seefahrt:

Ich erlebte auf meiner ersten großen Atlantiküberquerung den Ausklang der Kuba-Krise auf dem MS J.G.FICHTE im September 1963 mit. Soweit ich mich erinnern kann, umrundete das Schiff unbehelligt die nördlichen Riffe und Inseln von Little Abaco (Bahamas) im großen Bogen und lief an der US-Küste vorbei an Miami in die Florida-Straße. Als es aber klar wurde, dass unser Kurs auf Havanna abgesetzt ist, erschienen die ersten Flugzeuge der US-Coast-Guard. An Bord wurden alle Außendecks als nicht zu betretende Zonen erklärt. Auch sollte auf keinen Fall fotografiert werden. Aber auf dem überdachten Teil der achteren Manöverstation versammelten sich ein paar Schaulustige und schossen trotz des Verbotes ein paar Bilder von den anfliegenden Kontrollflugzeugen mit Coast-Guard-Kennungen und den kurz danach heranbrausenden US-Zerstörern, ebenfalls erkennbar mit Coast-Guard-Symbolen.

Meine mit einer ALTISSA-BOX im 6x6-Format geschossenen Ablichtungen sind sicher nicht das Gelbe vom Ei, aber ich hatte damals kein Geld und war glücklich, dass meine alleinstehende Mutter mir und meinen beiden Geschwistern von ihren 270 DDR-Mark pro Monat unsere Berufswünsche unterstützte und mir die Seefahrt möglich gemacht hatte.

Der ganze Spuk dauerte etwa zwei Stunden. Die FICHTE lief dabei unbeirrt ihren Kurs weiter. Nach einer Liegezeit auf der Innenreede von Havanna legte das Schiff an der SIERRA-MAESTRA-PIER an. Jedoch riesengroß war unsere Enttäuschung, als es zuerst hieß, es gäbe wegen der Blockade keinen Landgang. Aber es gab dann bald die vielbeschriebene Einigung USA-UdSSR, und wir durften endlich an Land. Weitere Behinderungen gab es auch später nicht mehr, zumindest bemerkten wir Lehrlinge keine und verbrachten unsere gesamte freie Zeit entweder im Stadtzentrum, auf dem Prado oder dem Malecon. Gruppenlandgang gab es damals wohl noch nicht, denn ich stromerte oft allein durch die Stadt mit meinem Freund Clemente vom Kubanischen Nationalballett. Nur seine hübsche Freundin versteckte er meistens, was aber in Mittelamerika gang und gäbe war (das allerdings erfuhr ich erst später).

slr-bl15ns-02.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, der Standort achtere Manöverstation
slr-bl15ns-04.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, Aufklärungsflugzeug der USA, 2/4
slr-bl15ns-05.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, Aufklärungsflugzeug der USA, 3/4
slr-bl15ns-06.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, Aufklärungsflugzeug der USA, 4/4
slr-bl15ns-07.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, Küstenwachtschiff der USA, 1/3
slr-bl15ns-08.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, Küstenwachtschiff der USA, 2/3
slr-bl15ns-09.jpg
Auf MS "J.G.Fichte" (DSR) 1963, Küstenwachtschiff der USA, 3/3 zwideblu.gif
Heute [am 9.2.2010, Kpt. Norbert Schmidt] schickte mir Walter Hess ein paar Fotos von Havanna 1964 zu. Darunter auch ein paar Farbfotos eines US-Flugaufklärers über der FICHTE. Das heißt, dass mich meine Erinnerung wieder einmal betrogen hat und es noch 1964 Kontrollflüge der US-Coast-Guard oder US-Navy gegeben haben muss. Selbst kann ich mich nur auf die Anflüge und Begleitung der Kriegsschiffe im September 1963 erinnern. Vielleicht waren die späteren Anflüge nicht mehr so interessant für mich und unsere Truppe.
slr-bl15ns-10.jpg
MS "J.G.Fichte" (DSR) 1964 vor Kuba, US-Luftaufklärung
slr-bl15ns-11.jpg
MS "J.G.Fichte" (DSR) 1964 vor Kuba, US-Luftaufklärung
slr-bl15ns-12.jpg
MS "J.G.Fichte" (DSR) 1964 vor Kuba, US-Luftaufklärung
= * =
zwideblu.gif
MS "Theodor Körner" -1- (vgl. HeineKörner), fotografiert vom MS "J.G. Fichte" 1963/64:
slr-bl15ns-13.jpg
slr-bl15ns-14.jpg zwideblu.gif
Euerm Webmaster kam da so ein Gedanke ... Ob die USCG vielleicht in ihrem Archiv damalige Fotos von unseren Schiffen hat und sie hier freundlicherweise zeigen möchte? Nach Abwägen und Austausch mit einem Freund fragte ich doch tatsächlich per Kontaktformular höflich an und war dann selbstredend auf die Antwort sehr gespannt. Mit großer Freude sah ich zwei Werktage später diese im Posteingang!!! Aber seht selbst:
slr-bl15wm-16.jpg
Wie schade, meine Vision kann nur eine solche bleiben. Aber wir danken dem Stellvertretenden Historiker der USCG sehr für seine wohlgesonnene Antwort, seine Empfehlung und besonders für seine Wünsche!
zwideblu.gif
Quellen:
(1) "Über die Meere, durch die Jahre", erschienen 1982 im Tribüne Verlag Berlin
(2) Fotos: Norbert Schmidt (11x Schwarzweiß), Walter Hess (3x Farbe)
Herzlichen Dank an Kpt. Norbert Schmidt und Walter Hess für die Zusendungen!
They took their role as true as the East German 'Vorposten'


"DSR tangierte USA": Seeleute Rostock e.V., Feb. 2010

   

zwidelft.gif
  10.12.2015  
zwidelft.gif

Hier sollte das Info-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.

Hier sollte das Service-Menü zu sehen sein. Hier versuchen.