| SlR.sft.IV01.17 [S3.F4]  
zwidelft.gif

Bordfest MS FRIEDEN 2017

FRIEDEN-Fahrer feiern auch Jubiläen
Fotos vom FRIEDEN-Treffen 2017
zwideblu.gif
FRIEDEN-Fahrer feiern auch Jubiläen

FFrieden-2017-dsr16.jpgzwidelft.gifMS FRIEDEN (vgl. Typ-IV) - Indienststellung DSR am 23.06.1957 - das ist 60 Jahre her! Und die Besatzungsmitglieder der letzten Jahre des Schiffs bei der DSR bis 1978 trafen sich am Wochenende 21./22. Oktober 2017 zum 10. FRIEDEN-Bordfest, wieder "zünftig an Bord" - auf dem Wohnschiff SEVERA-1 in Rostock-Marienehe, Alter Hafen Süd, Liegeplatz 10.

Das Foto links mit der über die Toppen geflaggten FRIEDEN zeigt das Schiff wohl bei der Ankunft am 17.05.1973 im Überseehafen Rostock nach der Heimkehr von der Vietnam-Blockade.

Es ist doch so, ohne Organisierung in fester Hand klappt eigentlich nichts, und so erhielten wir im Frühjahr mit Freude entsprechende Infos. Gerne bezog ein Großteil von uns auf den Wohnschiffen SEVERA seine Unterkünfte.

Pünktlich vor Beginn unseres Bordfestes gegen 18:00 Uhr fanden sich FRIEDEN-Fahrer in der Messe auf der SEVERA-1 ein und unterhielten sich schon recht angeregt. Vorne entstand das für uns bestellte Buffet.

Nach einleitenden Worten dankten wir unseren Organisatoren mit Applaus und ließen uns die kredenzten Speisen munden. Wir hauten wieder ordentlich rein. Dabei rissen unsere Gespräche nicht ab, sie drehten sich wieder hauptsächlich um unsere Seefahrt und um unsere heutigen Umstände. Wir schauten uns Fotos aus unserer Seefahrtzeit an, auf herkömmlichen Abzügen und auch wieder am großen LED-Fernseher.

Der letzte "Ausgestoßene" ;-) (Smoker) traf dabei im Seitengang an Steuerbord auf viele junge Leute, die ebenfalls auf den SEVERA-Wohnschiffen Quartier bezogen hatten, und kam mit ihnen sofort ins Gespräch, über uns und unsere FRIEDEN, über das "Tradi" (SSMR) in Schmarl auf weiterhin verlorenem Posten und über die maritime Umgebung rundherum. --- Später wurde ihm im Vertrauen erzählt, dass sie ehrenamtliche Helfer im Sea-Watch e.V. sind und beim AFZ eine ordentliche Einweisung in Sachen Sicherheit an Bord und Seenotrettung erfahren sollten. Das neueste und größte Schiff des Vereins soll nämlich ein ex Offshore-Versorger werden, was Sinn macht, mit diesem flächenmäßig großen Transport- und Arbeitsdeck, welches sogar von doppelter Reling umgeben ist und damit den Helfern einen freien Arbeitsweg ermöglicht. Das Schiff wird in Holland geführt, dort geht das eben wegen den verträglicheren Bestimmungen. Aber Sportboot-Papiere sind damit nicht mehr genug. --- Leider dachte ich, dieser Übrige aus unserer Runde, gar nicht daran, von dem Gewusel im Außengang mal ein Foto zu machen. Aber vielleicht ist das gerade diesen jungen Leuten auch ganz recht so ... Vor’s Schott gehen bringt so manches Mal eben doch neue Eindrücke mit sich.

Unser Bordfest nahm seinen fröhlichen und friedfertigen Verlauf, das Buffet war gut kalkuliert, und einige Unentwegte feierten wieder mal bis in die Puppen. Einer räumte noch die Backs mit ab. Zum gemeinsamen Frühstück am nächsten Morgen in der Messe erschienen wir gesund und munter und haben es genossen.

Herzlichen Dank unseren Organisatoren, und wir freuen uns schon auf 2019.

Andreas "ABa" Basedow, 23. Oktober 2017

zwideblu.gif
Fotos vom FRIEDEN-Treffen 2017

Frieden-2017-ba3353.jpg Frieden-2017-ba3354.jpg Frieden-2017-ba3355.jpg Frieden-2017-ba3356.jpg Frieden-2017-ba3357.jpg Frieden-2017-ba3358.jpg Frieden-2017-ba3359.jpg Frieden-2017-ba3360.jpg Frieden-2017-ba3361.jpg Frieden-2017-ba3362.jpg Frieden-2017-ba3363.jpg Frieden-2017-ba3364.jpg Frieden-2017-ba3365.jpg Frieden-2017-ba3366.jpg Frieden-2017-ba3367.jpg Frieden-2017-ba3368.jpg Frieden-2017-ba3369.jpg Frieden-2017-ba3370.jpg Frieden-2017-ba3371.jpg Frieden-2017-ba3372.jpg

zwideblu.gif
2019 sehen wir uns wieder!

zwideblu.gif

Fotos: ABa, Hamburg; ...
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson

zwideblu.gif
"FRIEDEN-Bordfest 2017": Seeleute Rostock e.V., 2017

   

zwidelft.gif
  23.10.2017  
zwidelft.gif