Five Sisters Race 1976
slr-GOFO-5-sisters-race-1976.jpg
Fünf Schwesterschiffe auf Regatta in der Karibik von Hamilton nach Newport.
(#GORCH FOCK II #EAGLE #SAGRES #MIRCEA #TOWARISCHTSCH)
Gouache, 40 x 60 cm, 2015
Gemälde/Repro: Marinemaler Olaf Rahardt, Rudolstadt/Th.

 

| SlR.mz.19a [S3.F4]  
zwidelft.gif
slr-hhamburg-ba5372.jpgslr-75jahre-eagle-ba5363.jpg

ABa's

 Die EAGLE in Hamburg

slr-eagleinhamburg-ba5257.jpg
Registriernummer: IMO 6109973
zwideblu.gif
Blohm & Voss Hamburg, 1936, Bau-Nr. 508,
Schwesterschiffe GORCH FOCK (1, ex TOWAR.), SAGRES, MIRCEA, GORCH FOCK (2),
Reichsmarine von 1936 bis 1945, seit 1946 U.S. Cost Guard
Bark mit Hilfsmotor, Stahl, 89,7 m (LÜA), 12 m (B), 5,2 m (T), 45,7 m (Hmast),
Segelfläche 1.983 m² (23 Segel), Vsegel=17 kn, 1.634 t Verdrängung, 245 Mann.
zwideblu.gif
Am Nachmittag des 4. Juni 2011, einem Samstag, blätterte Webmaster ABa (EMdV) nach getaner Hausarbeit bei Kaffee & Kuchen mal in einer Online-Zeitung und entdeckte so, dass die Bark USCGC "Eagle" an diesem Wochenende in Hamburg ist!

Mit gewecktem Interesse, weil wir auf unserer Homepage die U.S. Coast Guard bereits mehrmals nannten, las er weiter. Und so lernte er, dass der stolze Dreimaster als Schwesterschiff der ersten "Gorch Fock" vor 75 Jahren bei Blohm + Voss in Hamburg als Segelschulschiff für die deutsche Kriegsmarine gebaut wurde. Damals trug die 89 Meter lange Bark den Namen "Horst Wessel". Der heutige Kapitän soll gemeint haben: "Unser Schiff wurde Seite an Seite mit dem Schlachtschiff 'Bismarck' bei Blohm + Voss gebaut. Der Unterschied: Die 'Bismarck' wurde 1941 versenkt, aber wir segeln immer noch." ABa lernte auch, dass das Segelschiff 1936 im Beisein des damaligen Diktators mit der deutschen Seekriegsflagge am Heck vom Stapel lief, und dass es von 1940 an Ausbildungsschiff der Marine-Hitlerjugend in Stralsund (!) und auch Hilfskommandoschiff für die Kriegsflotte war. Nach Kriegsende wurde es von den alliierten Siegern über die deutschen Kriegstreiber als Reparationsleistung beschlagnahmt, und der letzte Kaleu überführte das Schiff selbst in die USA. Dort wurde es 1946 in EAGLE umgetauft, und als Heimathafen galt nun New London, Connecticut (USA).

Den rund 200 Kadetten ist die Vorgeschichte ihres Schiffes wohlbekannt, aber es ist für sie reine Vergangenheit. Sie waren auf ihren wohl vielfach ersten Aufenthalt in Deutschland gespannt und freuten sich besonders auf das "german beer" - willkommen bei diesen gerade herrschenden Temperaturen. ABa sah, dass man die EAGLE auch besichtigen kann, und nahm sich das also für den nächsten Tag, einem Sonntag, vor.

Fast wäre dieses Vorhaben geplatzt, wenn beim schweißtreibenden Spaziergang am frühen Nachmittag zum Eichtalpark und zurück sein innerer Kreiselkompass nicht weiter rotiert hätte und somit die EAGLE wieder in den absoluten Vordergrund schob. Also zurück nach Hause, mit Kaffee & Kuchen stärken, die Fotoausrüstung klarmachen und wieder los - schön umweltfreundlich mit der S-Bahn Richtung Landungsbrücken. Viertel vor Fünf, kurz vor Schluss der Besichtigungszeit, enterte ABa an Bord. Es waren zwar ursprünglich deutsche Planken, aber 65 Jahre unter amerikanischer Flagge - was zählt wohl mehr? ABa war nun in der Tat auf einem amerikanischen Schiff und begann heißhungrig auf Fotos ziemlich viele Ansichten abzulichten. Dabei war zu sehen, dass die Kadetten aus Übersee geduldig und sehr freundlich alles mitmachten, selbst nach so vielen Stunden des unablässigen Besucherstroms bei strahlend-heißem Sonnenschein! - Ach ja, dabei fiel ABa unser Thema "Tradi in den Stadthafen" wieder ein... Was wäre wohl, wenn die EAGLE nicht an den Landungsbrücken gelegen hätte? Auch so tote Hose wie auf unserem Schiff in Rostock-Schmarl?

Nun ist aber Schluss mit Sabbeln! Kommen wir endlich zu den Fotos:
zwideblu.gif
Eagle-in-Hamburg-ba5258.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5260.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5262.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5263.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5265.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5266.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5267.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5268.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5269.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5271.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5272.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5273.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5274.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5275.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5276.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5277.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5278.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5279.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5280.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5281.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5283.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5284.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5285.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5286.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5287.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5288.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5289.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5291.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5297.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5298.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5299.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5300.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5303.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5304.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5306.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5307.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5308.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5310.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5311.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5313.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5312.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5314.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5316.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5318.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5319.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5320.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5321.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5322.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5323.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5324.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5325.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5326.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5327.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5328.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5329.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5330.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5333.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5334.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5335.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5336.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5337.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5339.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5341.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5342.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5344.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5347.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5349.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5352.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5355.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5357.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5359.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5360.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5361.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5363.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5364.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5366.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5367.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5372.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5373.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5374.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5376.jpg Eagle-in-Hamburg-ba5377.jpg
zwideblu.gif
slr-eagleinhamburg-ba5375.jpg
Ausschnitt aus dem Info-Blatt der EAGLE
zwideblu.gif
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
zwideblu.gif
"Die EAGLE in Hamburg": Seeleute Rostock e.V., Juni 2011

   

zwidelft.gif
  27.12.2016  
zwidelft.gif