| SlR.fc2013 [S3.F4]  
zwidelft.gif

Von vier Treffen 2013

Osterfrühschoppen  |  Juni-Frühschoppen  |  18. Jahrestreffen  |  Weihnachtsfeier

zwideblu.gif

Osterfrühschoppen 2013

Auf dem "Tradi"

Wer Interesse, Zeit und Gelegenheit hatte, nahm unsere Einladung zum Osterfrühschoppen 2013 gerne in Anspruch und kam am 30.3.2013 um 10.00 Uhr auf das "Tradi" ("Traditionsschiff Typ FRIEDEN" ex DRESDEN, vgl. "Tradi"-Fakten).

slr-frsch2013-dvd-dsr60.jpgZunächst begrüßten wir uns und versorgten uns am Bücherbasar auf dem "Tradi" mit neuem Lese- und Informationsstoff. Dann begannen wir unser Osterfrühschoppen mit dem gemeinsamen Anschauen der DVD "60 Jahre DSR", wobei wir das erste Kapitel "Über die Meere - durch die Jahre" übersprangen, weil dieser historische Dokumentarfilm den meisten im Publikum bekannt ist. Interessiert verfolgten wir das Interview auf der Leinwand während des zweiten Kapitels "Ende einer Ära", in dem uns Kpt. Hans-Herrmann Diestel Rede und Antwort steht, und erlebten im dritten Kapitel noch einmal die gelungene Festveranstaltung am 30. Juni 2012 in Kurzfassung.

Sodann widmeten wir uns in der Veranda des "Tradi" dem eigentlichen Zweck eines Frühschoppens, nämlich Leib und Seele zu labsalen. Als dann aber Kpt. Hans-Herrmann Diestel begann, sein neues Buch "Seeunfälle und Schiffssicherheit auf der Ostsee" vorzustellen, wurden wir mucksmäuschenstill und lauschten gefesselt seinen Ausführungen, die die seemännischen Herausforderungen dieses Randmeeres betonten. Dabei kam er auch auf Befindlichkeiten verschiedener maritimer Personengruppen zu sprechen, die zu unnötigen Aufregungen führten und durchaus noch führen. Die modernen elektronischen Möglichkeiten für den Schiffsbetrieb und die Schiffsführung müssen von den Menschen auf See wissentlich gemeistert werden, wobei die Möglichkeit eines Black-out in komplizierten Gewässern nicht vergessen werden darf. Ohne diese wichtigen Aspekte an den Rand zu drängen, vertieften wir uns danach in kurzweilige und auch ernsthafte maritime Plaudereien, in denen es sich sowohl um unsere eigenen Erfahrungen bei der Seefahrt als auch um die Erhaltung der maritimen Tradition in Rostock drehte.

Der Frühschoppen war herrlich anregend, so dass die letzten der Runde das Schiff erst gegen halb Drei verließen.
slr-frsch2013-01-ba00259.jpg slr-frsch2013-03-dp-nr001.jpg slr-frsch2013-04-ba00261.jpg slr-frsch2013-06-ba00263.jpg slr-frsch2013-08-ba00265.jpg slr-frsch2013-10-dp-nr003.jpg slr-frsch2013-11-ba00266.jpg slr-frsch2013-12-dp-nr004.jpg slr-frsch2013-13-ba00267.jpg slr-frsch2013-14-ba00268.jpg slr-frsch2013-15-dp-nr005.jpg slr-frsch2013-17-ba00270.jpg slr-frsch2013-18-ba00271.jpg slr-frsch2013-20-dp-nr006.jpg slr-frsch2013-21-dp-nr007.jpg slr-frsch2013-22-ba00273.jpg slr-frsch2013-23-dp-nr008.jpg slr-frsch2013-24-dp-nr009.jpg slr-frsch2013-25-dp-nr010.jpg slr-frsch2013-26-ba00274.jpg
Einladung: Seeleute Rostock e.V. | Texte: ABa | Fotos: Dieter Pevestorf, Rostock; ABa, Hamburg
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
zwideblu.gif
"Osterfrühschoppen 2013": Seeleute Rostock e.V., 3.3.2013

 zwideblu.gif

Frühschoppen Juni 2013

Gelungener Vereins-Frühschoppen bei Tamsen Maritim GmbH in Rostock-Gehlsdorf

Die Rostocker Schiffswerft Tamsen Maritim war Anlass für ein weiteres Treffen unserer Vereins- mitglieder mit sachkundiger Führung und gemütlichem Beisammensein. Als Gäste nahmen teil: Kapitän Hans-Hermann Diestel sowie Leitungsmitglieder vom Freundeskreis Maritimes Erbe Rostock e.V.

Beim Rundgang durch das Freigelände und die Produktionshallen dieser seit 2009 vom Hamburger Unternehmer Heiner Tamsen übernommenen Werft an der Warnow gab der Leiter Neubau Carsten Standfuss Einblicke in die gegenwärtige Reparatur- und Serviceleistung, aber auch in die Spezialisierung auf den Neubau von Superyachten bis 60 m Länge. Beeindruckend die größte 5-Achs-CNC-Fräse Europas für die Anfertigung von Formteilen z.B. für Offshore-Windparks. Mit großem Interesse nahmen wir anschließend das Tauchboot EURONAUT in Augenschein, welches Carsten Standfuss in jahrelanger Konstruktions- und aufwendiger Bastlerarbeit vergangenes Jahr vom Stapel lassen konnte. Hans-Jürgen Mathy überreichte dem Entwicklungsingenieur als Dankeschön unser Vereins-Basecape nebst maritimer Literatur.

Der Vormittag endete mit einem lebhaften Klönsnack über das Erlebte und die Bewahrung des maritimen Erbes in Rostock. Von allen wurde das Aufbringen des alten Namens DRESDEN am Bug des Traditionsschiffes (vgl. "Tradi"-Fakten) begrüßt wie auch die Spendenaktion für die Beseitigung der Hochwasserschäden in der sächsischen Landeshauptstadt, deren Patenschaft zum 10.000-Tonnen-Frachter durch den Besuch ehemaliger Typ-IV-Fahrensleute unseres Vereins in der Elbmetropole im August 2012 erneuert wurde.      dp
slr-br4-dp-tm-nr-01.jpg slr-br4-dp-tm-nr-02.jpg slr-br4-dp-tm-nr-03.jpg slr-br4-dp-tm-nr-04.jpg slr-br4-dp-tm-nr-05.jpg slr-br4-dp-tm-nr-06.jpg slr-br4-dp-tm-nr-07.jpg slr-br4-dp-tm-nr-08.jpg slr-br4-dp-tm-nr-09.jpg slr-br4-dp-tm-nr-10.jpg slr-br4-dp-tm-nr-11.jpg slr-br4-dp-tm-nr-12.jpg slr-br4-dp-tm-nr-13.jpg slr-br4-dp-tm-nr-14.jpg slr-br4-dp-tm-nr-15.jpg slr-br4-dp-tm-nr-16.jpg
Text & Fotos: Dieter Pevestorf, Rostock
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
zwideblu.gif
"Osterfrühschoppen 2013": Seeleute Rostock e.V., 3.3.2013

zwideblu.gif

18. Jahrestreffen 2013
Ablauf des Treffens | Bericht des Vorstands | Unsere Fotos vom Treffen

Ablauf des Treffens

Hamburg und der Verein "Seeleute Rostock e.V." riefen, und 32 See-(Seh-)leute kamen.

Anlaufpunkt und Übernachtungsort war die Hamburger Seemannsmission am Michel. Die meisten checkten am Freitag, den 4.10., ein. So konnten wir einen gemütlichen Nichtraucherabend in der bekanntesten Hamburger Raucherkneipe mit den 250 Uhren verbringen. Am Nachmittag hatten wir schon die DSR-Fahne zur Barkasse BUENOS AIRES vom Barkassenbetrieb Bülow GmbH fremdlink.gif slr-jt2013-01-ba0922.jpg slr-jt2013-03-ba1005.jpg slr-jt2013-02-ba1004.jpg
gebracht. Dabei haben wir uns in der Galerie Maritim fremdlink.gif (Schiffsminiaturen im Massstab 1:1250 u.v.m.) und auch in der Schiffsbuchhandlung Fuchs fremdlink.gif am Rödingsmarkt umgesehen. Er hat alle unsere "Voll Voraus" und Typ-IV-Broschüren verkauft und wollte neue haben. Es gibt also in Hamburg Interessenten für unsere Geschichte. Die Buchhandlung ist maritim sehr zu empfehlen.

Die Barkassenfahrt begann am Samstag um 11 Uhr, der 72-jährige Skipper, ein Büffet mit slr-jt2013-50-dptr11.jpgFischbrötchen und ausreichend Getränke warteten schon auf uns. Quer durch den Hafen, vorbei an allen unseren ehemaligen Wirkungsstätten, ging es nach Harburg in den Binnenhafen. Hier besuchten wir die FEUERLAND fremdlink.gif, das Expeditionsschiff von Gunther Plüschow fremdlink.gif - dem Flieger von Tsingtao und Feuerland. Dabei haben wir auch einen Blick auf das Wohnboot von Gunter Gabriel († 22.06.2017) und sein Auto werfen können, beides in Pink. Die Legende selber winkte uns zu und kam zum Plausch mit einigen ans Tor.

Weiter ging es zum MS BLEICHEN fremdlink.gif - dem "Mini-Typ IV" (IMO 5046281). Hier war eine Kaffeetafel in der Luke für uns gedeckt. Wir sahen uns aber auch auf der Brücke und in der Maschine um. slr-jt2013-66-ba1025.jpg

Um 17 Uhr waren wir alle wieder in der Mission, um nach 18 Uhr zur Großen Freiheit 35 aufzubrechen.slr-jt2013-84-dpbh03.jpg Dort erwartete uns der "Blonde Hans" - eine Kietzlegende und ehemaliger Bordellbetreiber. Er führte uns zum ehemaligen Starclub, zum Silbersack und der Ritze, in den Boxkeller, sowie zur Davidswache und der Herbertstrasse. Diese kannte er zur Genüge, auch von innen, und er hat uns zu einem tiefen Einblick in ein Arbeitszimmer, mit Dame, in der Herbertstrasse gebracht. Unsere Damen durften sich derweil im Masostudio umsehen.

Die Stimmung auf der Reeperbahn war sehr lebhaft. Danach haben wir den Abend individuell in kleineren Gruppen zu Ende gebracht. Sonntag war Fischmarkt angesagt, und die von uns, die der Musik in der Fischauktionshalle lauschen konnten, werden bestätigen - es war ein gelungenes Wochenende. Unsere kurze Jahresversammlung haben wir auf der Barkasse abgehalten.

Hans-Jürgen Mathy
Vorsitzender Seeleute Rostock e.V.

Bericht des Vorstands

  • Wir legen eine Gedenkminute für die verstorbenen Mitglieder Ridder und Gnutzmann ein.
    Ausgetreten sind zwei und gewinnen konnten wir auch zwei Mitglieder. Der Stand liegt bei 78 Mitgliedern, von denen bis heute 35 keinen Jahresbeitrag gezahlt haben.
  • Der Flaggendienst lag in den Händen von E. Heidtmann, W. Kriebel und K.-H. Ziegert. Die von der Jahrestagsfeier "60 Jahre DSR" gespendeten Flaggensätze taten gute Dienste.
  • Die Führungen an Bord lagen hauptsächlich in den Händen von D. Pevestorf, St. Bohnsack, K.-H. Ziegert und R. Lachs.
  • Die Weihnachtsfeier fand wieder im Boot in Warnemünde statt. Die Besichtigung der Tamsenwerft in Gehlsdorf, mit Grillabschluss, war ein großer Erfolg.
  • Unsere Voll Voraus gab es dank D. Pevestorf in gewohnter Qualität. Auch die DVD "60 Jahre DSR" war trotz einiger Widernisse ein großer Erfolg.
  • Die Hanse Sail wurde durch uns wieder mit einem Stand bereichert. Es war der erfolgreichste, seit wir auf der Sail vertreten sind.
  • slr-jt2013-46-dptr10.jpgDie von der OB Dresden, Frau Orosz, angeregte Namensrück-übertragung hat stattgefunden. Das "Tradi" hat am Bug beidseitig wieder DRESDEN stehen. Hier waren es nicht die Behörden, sondern einige ehemalige Kollegen, die sich übergangen fühlten, die zum Widerstand trommelten. Wie auch immer, nur so war es wegen des geringen Zeitfensters möglich, im Zuge der Außenmalarbeiten dies zu realisieren. Lokales Presseecho:

20130916-dnn-dresden.jpg

  • Wir haben für die Hochwassergeschädigten unserer Patenstadt Dresden gesammelt und der Stadt einen Scheck über 1000 EUR für den Ruderverein übergeben.
  • Die von uns angestoßene Initiative zur Bildung eines maritimen Rates für Rostock ist auf einem guten Weg.
  • Lobend ist unsere Webseite zu erwähnen, hier hat A. Basedow uns wieder einen guten öffentlichen Auftritt und eine Informationsplattform für unsere Mitglieder geschaffen.
  • Nicht gelungen ist uns eine bessere Einbeziehung aller Mitglieder in die Vereinsarbeit. Das betrifft auch gerade die Information und Mitarbeit im Internet.
  • Der Finanzbericht wurde auch von der Versammlung bestätigt.
  • Das Treffen im nächsten Jahr wird wieder in Rostock stattfinden, und es wird eine Wahlveranstaltung.
Ein großes Dankeschön allen genannten und sonstigen Aktiven, die das Vereinsleben bewegt haben.

Der Vorstand.

Unsere Fotos vom Treffen

slr-jt2013-04-ba0925.jpg slr-jt2013-05-ba0927.jpg slr-jt2013-06-ba0929.jpg slr-jt2013-07-ba0930.jpg slr-jt2013-08-ba0932.jpg slr-jt2013-09-dptr01.jpg slr-jt2013-10-ba0933.jpg slr-jt2013-11-dptr02.jpg slr-jt2013-12-ba0935.jpg slr-jt2013-13-dptr07.jpg slr-jt2013-14-ba0937.jpg slr-jt2013-15-ba0938.jpg slr-jt2013-16-ba0939.jpg slr-jt2013-17-dptr03.jpg slr-jt2013-18-ba0947.jpg slr-jt2013-19-ba0951.jpg slr-jt2013-20-ba0953.jpg slr-jt2013-21-dptr04.jpg slr-jt2013-22-ba0954.jpg slr-jt2013-23-ba0955.jpg slr-jt2013-24-ba0957.jpg slr-jt2013-25-ba0958.jpg slr-jt2013-26-ba0959.jpg slr-jt2013-27-ba0960.jpg slr-jt2013-28-ba0963.jpg slr-jt2013-29-ba0964.jpg slr-jt2013-30-ba0967.jpg slr-jt2013-31-ba0969.jpg slr-jt2013-32-ba0970.jpg slr-jt2013-33-ba0972.jpg slr-jt2013-34-ba0975.jpg slr-jt2013-35-ba0976.jpg slr-jt2013-36-dptr05.jpg slr-jt2013-37-ba0977.jpg slr-jt2013-38-ba0978.jpg slr-jt2013-39-ba0981.jpg slr-jt2013-40-ba0983.jpg slr-jt2013-41-ba0986.jpg slr-jt2013-42-ba0987.jpg slr-jt2013-43-dptr08.jpg slr-jt2013-44-dptr09.jpg slr-jt2013-47-ba0992.jpg slr-jt2013-48-ba0995.jpg slr-jt2013-49-ba0996.jpg slr-jt2013-51-dptr12.jpg slr-jt2013-52-dptr13.jpg slr-jt2013-53-ba0999.jpg slr-jt2013-54-ba1001.jpg slr-jt2013-55-ba1002.jpg slr-jt2013-56-ba1006.jpg slr-jt2013-57-ba1008.jpg slr-jt2013-58-ba1009.jpg slr-jt2013-59-ba1011.jpg slr-jt2013-60-ba1013.jpg slr-jt2013-61-ba1016.jpg slr-jt2013-62-ba1019.jpg slr-jt2013-63-ba1020.jpg slr-jt2013-64-ba1021.jpg slr-jt2013-65-ba1026.jpg slr-jt2013-66-ba1028.jpg slr-jt2013-67-dptr16.jpg slr-jt2013-68-dptr17.jpg slr-jt2013-69-dptr15.jpg slr-jt2013-70-ba1030.jpg slr-jt2013-71-dptr18.jpg slr-jt2013-72-dptr19.jpg slr-jt2013-73-ba1031.jpg slr-jt2013-74-ba1033.jpg slr-jt2013-75-ba1032.jpg slr-jt2013-76-dptr20.jpg slr-jt2013-77-dptr14.jpg slr-jt2013-78-ba1035.jpg slr-jt2013-79-ba1036.jpg slr-jt2013-80-ba1038.jpg slr-jt2013-81-dpkz02.jpg slr-jt2013-82-dpkz01.jpg slr-jt2013-83-dpbh01.jpg slr-jt2013-85-dpbh02.jpg slr-jt2013-86-dpbkid.jpg

Unsere Barkassenfahrt im Detail zum Nachlesen:
11.00 Abfahrt der BUENOS AIRES unter DSR-Flagge (!) vom Binnenhafen
  Fahrt durch den Niederhafen, vorbei an Überseebrücke - Landungsbrücken - Fischmarkt - Blohm und Voss - Hamburg Cruise Center Altona mit AIDA-Schiff - Schlepperstation Neumühlen - Museumshafen Oevelgönne - Bubendey-Ufer (U-Turn) - durch den Parkhafen in den Waltershofer Hafen (Container Terminals EUROGATE und BURCHARDKAI) rein und raus - Köhlbrand und -brücke - Container Terminal ALTENWERDER - Süderelbe - Kattwykbrücke - Kraftwerk Moorburg - Schleusung in den Binnenhafen Hamburg-Harburg - Landgang
13.00 Rückfahrt über den Reiherstieg durch dessen Sperrschleuse "Ellerholz Lock", vorbei am ältesten Hamburger Umschlagbetrieb Louis Hagel (gegr. 1878), am Rethe-Speicher der Getreide AG, durch Veddelkanal, Spreehafen und Saalehafen zum Hansahafen, Pier 50
14.30 Besuch MS BLEICHEN
15.30 Rückfahrt aus dem Hansahafen auf der Norderelbe vorbei an der Hafen-City, am großen Hamburger Skandalbau und an der Speicherstadt zum Anleger im Binnenhafen zurück
Herzlichen Dank an unseren fröhlichen Skipper für die herrliche Fahrt!
Fotos: Dieter Pevestorf, Rostock; ABa, Hamburg
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
zwideblu.gif
"18. Jahrestreffen 2013": Seeleute Rostock e.V., 14.3.2013

zwideblu.gif

Weihnachtsfeier 2013

Am 14.12. im "Boot"

Unsere Vereins-Weihnachtsfeier am 14. Dezember war wiederum ein besinnlicher Jahresausklang: Genussvoll der Stollen, ein Geschenk unserer Patenstadt Dresden, verbunden mit dem Verlesen einer Grußbotschaft der Dresdener Oberbürgermeisterin Frau Orosz für unser Engagement zur Namenswiedergabe DRESDEN am Bug des Traditionsschiffes. Dankbare Worte des Vorstandes vom extrem hochwassergeschädigten Laubegaster Ruderverein Dresden e.V. für unsere solidarische Geldspende.

Stimmungsvolle Unterhaltung in feucht-fröhlicher Runde. Einige der Bilder von Dieter Pevestorf und Reinhard Lachs mögen das belegen. So beschließen wir mit der kleinen Bildgalerie unser Vereinsleben im Jahr 2013.

Bleibt nur noch, allen ein frohes Weihnachtsfest zu wünschen.

Mit freundlichem Gruß
Seeleute Rostock e.V.
slr-weihnacht2013-01-Nr01.jpg slr-weihnacht2013-02-2010.jpg slr-weihnacht2013-03-Nr02.jpg slr-weihnacht2013-04-2011.jpg slr-weihnacht2013-05-2012.jpg slr-weihnacht2013-06-2014.jpg slr-weihnacht2013-07-Nr03.jpg slr-weihnacht2013-08-Nr04.jpg slr-weihnacht2013-09-Nr05.jpg slr-weihnacht2013-10-Nr06.jpg slr-weihnacht2013-11-Nr07.jpg slr-weihnacht2013-12-2016.jpg slr-weihnacht2013-13-2017.jpg slr-weihnacht2013-14-2020.jpg slr-weihnacht2013-15-Nr08.jpg slr-weihnacht2013-16-Nr09.jpg slr-weihnacht2013-17-Nr10.jpg slr-weihnacht2013-18-Nr11.jpg slr-weihnacht2013-19-Nr12.jpg slr-weihnacht2013-20-2022.jpg slr-weihnacht2013-21-2024.jpg
Fotos: Dieter Pevestorf (11), Reinhard Lachs (10)
Fotoshow mit Shadowbox, © 2007-2010 M.J.I. Jackson
zwideblu.gif
"Weihnachtsfeier 2013": Seeleute Rostock e.V., 18. Dez. 2013

 zwideblu.gif

Zusammenfassung von vier zuvor einzelnen Seiten unserer Treffen
zwideblu.gif
"Von vier Treffen 2013": Seeleute Rostock e.V., Januar 2016

   

zwidelft.gif
  23.06.2017  
zwidelft.gif